22.11.2022 | Biete Job Studentische Hilfskraft: Mitarbeit im BMBF-Forschungsprojekt FAIRDIENSTE gesucht

Das Fachgebiet Gender/Diversity in Informatiksystemen (GeDIS, Prof. Dr. Claude Draude) ansässig am Wissenschaftlichen Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) der Universität Kassel sucht ab sofort eine studentische Hilfskraft mit variablen Arbeitsumfang (bis zu 20 Stunden/Monat, ggf. mehr möglich) für die Unterstützung im BMBF-Projekt FAIRDIENSTE. Die Stelle bietet die Möglichkeit an einem interdisziplinären Projekt der Informationstechnik-Gestaltung mitzuwirken und die Fähigkeiten im wissenschaftlichen Arbeiten zu vertiefen.
Zudem herrscht eine starke Verzahnung mit den Praxispartnern BurdaForward GmbH (München) und dem Institut für Technik und Journalismus (Berlin).
Die Arbeitssprache in der Arbeitsgruppe ist Englisch, im Projekt wird die Arbeitssprache Deutsch verwendet.


Was wir bieten

  • Eigenverantwortliches Arbeiten im Rahmen hochaktueller Forschung in den Themenbereichen Datenökonomie, Sozio-technische Systeme, Partizipativem Design und Human-Computer Interaction
  • Mögliche Aufgabengebiete: Eigenständige Literaturrecherche, Vorbereitung und Durchführung empirischer Arbeiten, der Einsatz und die Weiterentwicklung von Methoden des Participatory Designs und des Value-Centered Designs
  • Ein motivierendes, wertschätzendes und flexibles Arbeitsklima, sowie das

    gemeinsame Arbeiten auf Augenhöhe

  • Festsetzung des Arbeitsschwerpunktes auf Grundlage eigener Interessen und

    Vorwissen

Was uns überzeugt

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Erste Erfahrung im wissenschaftlichen und empirisch-wissenschaftlichen Arbeiten

  • Hohes Maß an Motivation, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung

  • Ein erster akademischer Abschluss ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung

  • Gesucht werden Studierende mit Hintergrund und/oder Interesse an Mensch-

    Computer-Interaktion, Psychologie, Soziologie, Informatik, Wirtschaftsinformatik oder

    vergleichbaren Bereichen

Fragen & Bewerbung

Gerne stehe ich Dir bei Fragen persönlich zur Verfügung. Bitte schicken deine Bewerbung (kurzes Anschreiben und Motivation für deine Bewerbung, Lebenslauf) per E-Mail an Viktoria Horn (viktoria.horn@uni-kassel.de).

Nach dem Eingang der Bewerbung werden wir uns umgehend an dich wenden und ggf. ein Treffen vereinbaren.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!